Blog

Bei durch Gedankenstriche markierten Einschüben stellt sich häufig die Frage, ob zusätzlich Kommas erforderlich sind, wenn ein Nebensatz folgt.

 

Grundsätzlich gilt: Einschübe mit Gedankenstrichen verändern die übrige Interpunktion nicht. Das heißt, man kann immer die Wegfallprobe machen: Lässt man den Einschub entfallen, muss ein Satz mit korrekter Zeichensetzung stehen bleiben.

 

Am 22. Mai – dem dritten Jahrestag des jüngsten Militärputsches – waren 25 Menschen verletzt worden. (ohne Komma)

 

Während Juncker geht – er will bei der Wahl nicht mehr antreten –, läuft sich Varoufakis für sein nächstes politisches Abenteuer warm. (mit Komma, da das Komma auch vonnöten ist, wenn der Einschub entfällt)

In unserem Blogbeitrag vom 12. September 2017 haben wir schon einiges aus dem Inhalt von „stempeln drucken schablonieren“ verraten. Hier erzählt Eva, wie ein solches Werkstattbuch für Kinder entsteht – vom Konzept bis zum Abschluss der Druckvorstufe.

 

Kinder machen die Modelle

 

Wir freuen uns sehr über einen Neuzugang in unserem Bücherregal: „stempeln drucken schablonieren. Das Werkstattbuch für Kinder“, erschienen im Haupt Verlag. Eva Hauck hat es gemeinsam mit Dorina Tessmann geschrieben, beide Autorinnen haben zudem sämtliche Projekte entworfen und mit tatkräftiger Unterstützung durch viele Kinder ausprobiert und umgesetzt. Die Komplettproduktion des Buches hat der springende punkt übernommen, in Kooperation mit der Grafikerin Susanne Nöllgen und der Fotografin Charlen Christoph.

 

Und darum geht es in dem Buch:

 

 

der springende punkt wünscht ein leuchtendes Weihnachtsfest und einen schwungvollen Start ins neue Jahr!

Am 28./29. Januar 2016 fand in Berlin die erste future!publish statt: In der Urania trafen sich knapp 300 Teilnehmer, um Fragen zur Zukunft der Verlagsbranche zu stellen und nach Antworten zu suchen. Als eine von mehreren Vertreter(inne)n des Lektorenverbands VFLL war auch ich dabei. Den Auftakt machte Chantal Restivo-Alessi (HarperCollins) mit ihrer Keynote, in der sie die Entwicklungen auf dem Buchmarkt in den USA skizzierte. Dort sind die E-Book-Umsätze seit einigen Jahren rückläufig, was laut Restivo-Alessi jedoch keine Rückkehr zum Printbuch nach sich zieht. Junge Zielgruppen legten vielmehr Wert auf temporären Zugang zu Inhalten, statt diese dauerhaft und in Printform besitzen zu wollen.

 

 

Ab sofort ist Eva Haucks neues Buch in allen gut sortierten Buchhandlungen erhältlich. Hier ein kurzer Einblick in den Inhalt:

 

Mehr als 50 Bastelanleitungen aus aller Welt für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren.

Klar verständliche Spielanleitungen mit genauen Angaben zu Anzahl und Alter der Spieler.

Reich bebilderte Einführungen in kulturelle Zusammenhänge und Hintergründe.

 

Ab sofort ist Eva Haucks neues Buch „Trommel – Drache – Bumerang. Projekte aus aller Welt für Kinder“ in allen gut sortierten Buchhandlungen erhältlich. Dafür machen wir gerne etwas Eigenwerbung! Hier ein kurzer Einblick in den Inhalt:

 

Seiten